Bitte beachten: Das Blütenwegfest muss leider aus Sicherheitsgründen von den Veranstaltern abgesagt werden!

Gemeinde Dossenheim ist beim Blütenwegfest dabei

Von Weinheim bis Großsachsen wandern

Seit 2016 wird das Blütenwegfest jährlich auf wechselnden Abschnitten des Blütenwegs veranstaltet und findet sehr großen Anklang. Das Blütenwegfest wird im Kontext des Projekts „Blühende Bergstraße“ von den beteiligten Gemeinden Laudenbach, Hemsbach, Weinheim, Hirschberg, Schriesheim und Dossenheim sowie dem Verein Blühende Bergstraße veranstaltet.

Der Blütenweg ist die Hauptentwicklungsachse für Landschaftspflegeprojekte zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Kulturlandschaft. Dem Wanderer wird nicht entgehen, dass bereits an vielen Stellen Maßnahmen zur Landschaftspflege ergriffen werden. Einige der Maßnahmen werden auch im Rahmen der Veranstaltung näher vorgestellt.

Am 5. April findet die Veranstaltung im Blütenwegabschnitt zwischen Weinheim und Großsachsen statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über Landschaft, Natur, Erdgeschichte und Kulturgeschichte zu informieren und die Leckereien kennenzulernen, die die Blühende Bergstraße bietet! Insbesondere auch für Familien mit Kindern werden spezielle Angebote bereitgehalten.

Wir nehmen den Klimaschutz ernst! Daher wird am Veranstaltungstag ein kostenloser Fahrservice mit Linienbussen zwischen Weinheim und Großsachsen mit Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr angeboten. Bitte nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel!

Termin/Dauer: Sonntag, 5. April, 11.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsstrecke: Blütenwegabschnitt Schlosspark Weinheim bis Großsachsen