Digitale Medien – unabhängig von unseren Öffnungszeiten über METROPOLBIB.DE

In Zeiten der Corona-Pandemie steht das öffentliche Leben nahezu still. Alle kulturellen Einrichtungen sind geschlossen. Doch auf Angebote muss nicht gänzlich verzichtet werden, denn aktuell spielt sich viel im Internet ab. Das gilt auch für die Gemeindebücherei Dossenheim.

Nutzen Sie das große Angebot des Verbundes www.metropolbib.de ganz einfach über die App der „onleihe“ auf Ihrem Smartphone oder Tablet, oder einem E-Book-Reader. Einzige Voraussetzung: Sie benötigen einen gültigen Benutzerausweis der Gemeindebücherei Dossenheim. Als Passwort verwenden Sie Ihr Geburtsdatum. Natürlich sind wir für Fragen, Hilfestellungen und telefonische Beratungen weiterhin für Sie da.

Beispiele für Kinder:

Onilo stellt digitale Boardstories zur Verfügung, zum Beispiel auch animierte Bilderbücher. Im Moment gibt es die „Entdeckerlizenz“ für einen Monat gratis zur Verfügung: www.onilo.de/entdeckerlizenz.

Polylino ist ein schwedischer Anbieter von digitalen, mehrsprachigen Bilderbüchern, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind. Der Zugriff per App ist momentan kostenlos und bis zum 16. April begrenzt: www.polylino.de/neuigkeiten/coronakrise-polylino-offen-fuer-alle-kinder/.

Für leidenschaftliche Zeitungs- und Zeitschriftenleser (auch in anderen Sprachen):

PressReader bietet Bibliotheken und ihren Nutzern einen Zugang zu mehr als 7000 Zeitungen, Magazinen und Zeitschriften aus aller Welt von zu Hause aus. Mit PressReader.com können tagesaktuelle Zeitungen und Zeitschriften aus 100 Ländern in über 60 Sprachen online gelesen werden. Das Archiv reicht bis zu 90 Tage zurück, neue Titel werden automatisch freigeschaltet: www.munzinger.de.

Telefonisch erreichen Sie die Gemeindebücherei unter 06221 8651-60: Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr  sowie Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 16 Uhr sowie per E-Mail an info@buecherei-dossenheim.de.