Das Internationale Fest musste Corona-bedingt leider abgesagt werden. Die Gemeinde Dossenheim möchte dennoch mit allen internationalen Freundinnen und Freunden feiern und – virtuell – zusammenrücken. Eine Woche lang sollen ferne Länder und Kulturen auf die Dossenheimer Bildschirme gebracht werden und so den ein oder anderen Urlaub in der Ferne ersetzen. Machen Sie mit und teilen Sie mit uns Ihre Rezepte, Gedichte und Bilder. Was liegt Ihnen in welcher Kultur besonders am Herzen? Welche Geschichte wollen Sie schon lange erzählen? Welches Lied noch einmal hören? Senden Sie uns Ihren Beitrag zu! Aber auch die Dossenheimer Kultur soll Raum finden. Was steckt hinter dem Dossenheimer Lied? Und welche leckeren Rezepte gibt es in und aus „Dossene“?

Während der Internationalen Woche vom 20. bis 24. Juli teilen wir diese Beiträge auf den sozialen Medien sowie im Amtsblatt der Gemeinde. Gemeinsam kochen wir die vorgeschlagenen Rezepte nach und teilen unsere Essensbilder. Wir zeigen Bilder weit entfernter Orte und beschreiben Traditionen, die vielleicht nicht jeder kennt.

„Jede Kultur ist anders und jedes Land hat seine eigenen Traditionen. Das, was uns verbindet ist aber stärker als das, was uns trennt. In der Internationalen Woche möchten wir diesen Gedanken leben, Kulturen zusammenbringen und gemeinsam voneinander lernen. Machen Sie mit!“, freut sich Bürgermeister David Faulhaber auf die Aktionswoche.

Kontakt:

Milena Koch:
06221 8651-78
internationalewoche@dossenheim.de

Mareike de Raaf
06221 8651-27
internationalewoche@dossenheim.de