Lesotho – Königreich im Himmel – und wie Mokhotlong zur Partnergemeinde von Dossenheim wurde

  1. Land und Leute werden in den folgenden Beiträgen in vielerlei Hinsicht thematisiert.
  2. Was verbindet Mokhotlong und Dossenheim:

C1. Erster Besuch einer Delegation der Freunde von Dossenheim aus Mokhotlong in Anwesenheit des Botschafters von Lesotho Dr. Makase Nyaphisi im Juli 2012

C2. Erster Besuch einer Delegation des Dossenheimer Gemeinderats in Mokhotlong 2013

C3. Benefizkonzerte, die der Freundeskreis Mokhotlong in Dossenheim 2012/13 organisierte:

  1. Konzert in der Museumsscheuer
  2. Konzert des Heidelberger Afrikachors in der katholischen Kirche

C4. ASA Süd-Nord-Süd Austauschprojekte zwischen Mokhotlong und Dossenheim 2014 und 2016

C5. Freundeskreis

C6. Schulen in Mokhotlong und Leribe

C7. Zweite Reise einer Delegation aus Mokhotlong nach Dossenheim 2016

 

Was machte alles Schlagzeilen in den letzten sechs Monaten

D1. Premierminister und Frau angeklagt wegen Mordes an Ex-Frau

D2. In diesem Jahr keine extreme Dürre, dafür fast rechtzeitiger und normaler Regen

D3. EU und USA kritisieren schleppende Verfassungsreformen nach der dritten vorzeitigen Parlamentswahl innerhalb von 2,5 Jahren. Lesotho profitiert aber weiterhin von Meistbegünstigung-Klausel im Handel mit USA (AGOA) bei der Herstellung von Baumwolltextilien

D4. Premierminister tritt endlich zurück und macht Weg frei für die Bildung neuer Regierung zunächst ohne erneuten vorzeitigen Wahlgang.

D5. Lock-down wegen Corona gibt der Polizei freie Hand und trifft die Ärmsten am stärksten

D6. Frühe Grenzschließung zum einzigen Nachbarn Südafrika für normalen Personenverkehr und strikte Quarantäne-Regeln helfen vorerst vor schneller Ausbreitung des Virus während des südlichen Winters in Lesotho.

D7. Ischgl und im März 2020 von dort nach Südafrika zurückkehrende Urlauber spielen auch bei der ersten Verbreitung des Virus in Südafrika eine Rolle.

D8. Südafrika orientiert sich beim Lock-down an den europäischen Staaten und entwirft 5-Sufenplan. Ausgangssperre und das Verbot Alkohol zu verkaufen sind zentrale Elemente. Das Alkoholverbot hilft offenbar die Rate an Verbrechen mit physischer Gewalt zu reduzieren und dringend benötigte Intensivbetten in Krankenhäusern freizuhalten.

D9. Nach anfänglich nur langsamem Anstieg der Infektionszahlen steigt der Druck zur zu frühen Lockerung von Maßnahmen in Südafrika. Lesotho öffnet Anfang Juni einseitig 3 der 8 Grenzübergänge um Minenarbeitern die Rückkehr an Arbeitsplätze in Südafrika zu erlauben.

D10. Steiler Anstieg der Infektionszahlen in Südafrika während der letzten Wochen und erneuter Semi-Lockdown seit Montag 13.07.2020 mit Rückkehr zu Ausgangssperre nund Alkoholverbot [Wichtige Rede von Präsident Cyril Ramaphosa an die Nation zur dramatischen Situation]. Auch Lesotho hat jetzt deutlich ansteigende Infektionszahlen: am 08.07.2020 waren 35 Menschen positiv getestet und 500 in 2-wöchiger Quarantäne.

D11. Viele Familien in Mokhotlong und anderen Distrikten sind auf Essensrationen angewiesen

  1. Das Postgraduierten-Weiterbildungsprogramm für lokale Allgemeinmediziner leistet trotz Corona-bedingter Einschränkungen  weiterhin gute Arbeit (auch nach meiner Verabschiedung Ende 2019), vor allem da sich zeigt, wie wichtig die frühe Orientierung des Programms auf online fähige Kommunikation und das auch unabhängig von Corona bestehende entsprechende internet-unterstützte Lern-und Lehrangebot war. 3 weitere Ärzt*innen konnten, wenn auch unter erschwerten Bedingungen, vom 6.-10. Juli 2020 das Examen ablegen. Momentan sind 10 junge Ärzt*innen aus 8 der 10 Distrikte des Landes in der 4-jährigen Weiterbildung. Außerdem ist das Programm seit 2 Jahren auch zuständig für die Durchführung der 2-jährigen Praktikumsphase für junge einheimische Ärzt*innen nach Abschluß des Grundstudiums und als Voraussetzung für die nachfolgende Approbation.
  2. Teilnahme von ‚M’e Malerato und weiterer Delegationsmitglieder, die zwischen 2012 und 2017 Dossenheim besucht haben, an der geplanten Video-Schaltung mit den (Bürgermeistern der) befreundeten Gemeinden Dossenheims am 22. Juli 2020 19:00