Liebe Seniorinnen, liebe Senioren

 

die Türen der Begegnungsstätte schließen sich in den kommenden für drei Wochen

vom 10.  ̶   28. August 2020.

Einige von Ihnen fragen sich  natürlich berechtigterweise:  „Warum denn  Sommerpause    ̶     wo die Begegnungsstätte doch  drei Monate lang geschlossen war.  Aber, trotz dieser Zwangspause,  gab es  für uns Mitarbeiterinnen zahlreiche andere  Aufgaben zu erledigen,  die nicht minder herausfordernd waren. Deshalb beherzigen wir nun den Rat von Theodor Fontane, den er in seinem Gedicht empfiehlt, nehmen uns die  Auszeit, um die Sorgen des Alltags ein wenig loszulassen mit oder ohne Wanderstab. Mit neuer Kraft und Elan wollen wir mit Ihnen in den Herbst  starten.  Der Mittagstisch öffnet wieder am

Montag, dem 31. August zur gewohnten Zeit.

Die anderen Gruppenangebote  finden nach und nach  ab der  39. Kalenderwoche statt.

Es wird im Herbst  einige Neuerungen auf der organisatorischen Ebene geben. Begegnungsstätte und die Volkshochschule werden zukünftig enger zusammenarbeiten.  Aufmerksame Leser/innen werden  vielleicht schon bemerkt haben,  dass  einige Angebote  auch  im Programm der vhs zu finden sind.

Nun wünsche ich Ihnen  genussvolle und bewegte Sommertage.

Bleiben Sie behütet und vor allem gesund!

Ihre

Tabea Dürr