Wie die Gemeinde Dossenheim und die KJG bereits mitteilten, kann die Tannenbaumaktion nicht wie geplant stattfinden. Unter der geltenden Corona-Verordnung sind Vereinssammlungen nicht durchführbar, so das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.

Diese Alternativen gibt es für die Abgabe der Weihnachtsbäume:

  • Container der AVR auf dem Parkplatz an der Schauenburghalle, Samstag, 9. Januar 2021, 9 – 15 Uhr, kostenfreie Abgabe
  • Abholung der Tanne als Grünschnitt durch die AVR. Die Kosten betragen je Kubikmeter neun Euro (hier können sich auch Nachbarn zusammentun). Grünschnitt muss angemeldet werden unter 07261 931-310 oder unter www.avr-kommunal.de
  • Die Tannen können bei den AVR-Anlagen Hirschberg, Ketsch, Sinsheim und Wiesloch kostenlos abgegeben werden.
  • Eventuell möchte Ihr Nachbar die Tanne als Brennholz verwenden? Tauschen Sie sich aus. Kleingeschnittene Äste können in der Biotonne entsorgt werden.

Weitere Informationen: www.avr-kommunal.de