Im Dezember konnten die Dossenheimer Bürgerinnen und Bürger abstimmen, nun hat der Gemeinderat im Technischen Ausschuss die Entscheidung bestätigt: der Schlüsselweg-Spielplatz erhält moderne Spielgeräte aus Metall. Eine Schaukel und ein Klettergerüst sollen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit für Spiel und Bewegung bietet und garantieren dabei einen hohen Sicherheitsstandard. Die Entscheidung für die Variante zwei, die Metallvariante, fiel letztendlich auch aufgrund der Langlebigkeit des Materials. Das sahen wohl auch die Dossenheimerinnen und Dossenheimer so, deren Mehrheit für diese Variante abstimmte.
Der moderne Spielplatz eignet sich nicht nur für jüngere Kinder, auch Jugendliche sollen sich hier bewegen können. Das Klettergerüst ist daher nicht mit dem klassischen Turm ausgestattet, sondern vereint verschiedene dynamische Elemente in sich.
„Ich freue mich, dass die Bürgerbeteiligung einen so hohen Zuspruch hatte und wir nun die gewünschte Version verwirklichen können“, sagt Bürgermeister Faulhaber dazu.
Die Bauarbeiten beginnen in Kürze und sollen im April abgeschlossen werden – rechtzeitig zum Beginn der schönen Jahreszeit, in der die Dossenheimer Kinder dann einen weiteren Platz zum Spielen haben.