Die Gemeinde Dossenheim konnte bereits in dieser Woche Selbsttests für die Kinder der Kurpfalz- und Neubergschule organisieren. Am Montag wurden die sogenannten Nasentests den Schulleitungen übergeben. Während konkrete Regelungen und Umsetzungen durch das Land noch auf sich warten lassen, haben die Schülerinnen und Schüler damit eine sofortige Möglichkeit, sich selbst sowie KlassenkameradInnen und das Lehrpersonal zu schützen sowie Infektionsketten zu unterbrechen.

„Ich freue mich, dass wir so kurzfristig Tests organisieren konnten, um den Kindern damit den Schulbesuch einen Schritt weit sicherer zu machen“, sagt Bürgermeister David Faulhaber dazu. „Herzlichen Dank an alle Eltern, die uns dabei tatkräftig unterstützen, indem sie die Testungen auf freiwilliger Basis und zu Hause vor dem Schulbeginn durchführen. Damit haben wir eine pragmatische Lösung in engem Zusammenwirken mit Frau Sikora und Herrn Ranzenberger gefunden. Auch diesen gebührt ein herzliches Dankeschön!“