Zum zweiten Mal beteiligt sich die Gemeinde Dossenheim an dem bundesweit durchgeführten Digitaltagam 18. Juni 2021 – in diesem Jahr in einer Kooperation mit der vhs, Gemeindebücherei, Seniorenbegegnungsstätte und dem Heimatverein. Wie bereits 2020 haben wir wieder interessante kostenfreie Angebote für die Dossenheimer Bürgerinnen und Bürger vorbereitet. Diesmal mit dem Motto: „Dossenheimer Heimatgeschichte wird digital“ mit folgenden Veranstaltungen:

„Dossenheimer Heimatgeschichte digital erleben“

Frühschoppen mit BM David Faulhaber und Norbert Gehrig, 10:00 – 12:00 Uhr

Bürgermeister David Faulhaber begrüßt das „Dossemer Urgestein“ Norbert Gehrig zum „Digitalen Frühschoppen“. Dank digitaler Technik ist es für Sie möglich vom heimischen Sofa aus dabei zu sein. Bei einer „Dossemer Spezialität“ hören Sie „Dossemer Geschichteln“ und Heimatlieder zum Mitsingen vom einstigen „Kerwe-Parrer“. Gerne unterstützen wir Sie bei technischen Schwierigkeiten. Rufen Sie uns an! Anmeldung und weitere Infos über vhs Dossenheim 06221/864 554 oder Seniorenbegegnungsstätte 06221/861730. Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Literarischer Abend, 19:00 – 21:00 Uhr

Freuen Sie sich auf einen Literarischen Abend der besonderen Art – nämlich Online! Es werden fünf Bücher aus unterschiedlichen Genres vorgestellt: unterhaltsam, humorvoll, packend und natürlich mit Anspruch. Ulla Kammerer, bekannt aus dem Literaturkreis des Gemeindebücherei, stellt die Bücher auf ihre interessante Art und Weise vor. Zudem gibt Frau Reitermann Ihnen eine kleine Einführung zur Ausleihe digitaler Medien und wie Bücherei heute auch geht. Am Ende des Abends besteht noch die Möglichkeit des miteinander Diskutierens im Rahmen der technischen Möglichkeiten der Besprechungssoftware Zoom. Begrenzte Teilnehmeranzahl. Anmeldung und weitere Infos über vhs-dossenheim.de oder 06221/864 554

Digitaler Tag der offenen Tür im Heimaltmuseum 

Ab 18/06 finden Sie mehrere Kurzfilme aus dem Dossenheimer Heimatmuseum auf www.dossenheim.de. Gemeinsam mit Hermann Fischer, Vertreter des Heimatvereins, erläutern wir die einzigartige Geschichte der Steinbrechergemeinde und sehen uns einzelne Unikate des Heimatmuseums genauer an. Unglaubliche und spannende Erkenntnisse eröffnen einen Blick auf die Ortschaft an der Bergstraße. Das Heimatmuseum hat seit einem Jahr geschlossen. Die Digitalisierung ermöglicht uns einen Besuch des Museums vom heimischen Sofa aus und macht Heimatgeschichte für alle zugänglich. Kurzweilig und barrierefrei in einem.

Digitales Quiz zur Geschichte Dossenheims

Zehn knifflige Fragen mit drei Antwortmöglichkeiten warten auf Sie auf www.dossenheim.de gelöst zu werden. Und wenn die Antwort nicht gleich parat liegt, recherchieren Sie im Internet. Das Quiz wird von 18. bis 30. Juni 2021 auf www.dossenheim.de zu finden sein. Beantworten Sie die Fragen, bilden Sie das Lösungswort aus den richtigen Antworten und schicken dieses an vhs@vhs-dossenheim.de. Es erwartet Sie eine Belohnung. Viel Glück und wir freuen uns auf Ihre Einsendungen.

Digitaler Fotowettbewerb zum Thema „Historische Plätze in Dossenheim an der Bergstraße“

Fotografieren Sie einen geschichtsträchtigen Platz in der Steinbrechergemeinde Dossenheim und senden Sie uns dieses zu mit einigen Worten, warum es dieses Motiv wurde. Damit nehmen Sie am Fotowettbewerb teil und können tolle Preise aus der Region gewinnen. Die zehn besten Bilder werden im Rahmen einer digitalen Ausstellung auf der Homepage der Gemeinde gezeigt. So gelingt der Besuch einer (virtuellen) Ausstellung. Wir freuen uns auf viele Einsendungen an pressestelle@dossenheim.de bis zum 30. Juni 2021.