Die Gemeinde Dossenheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in für die Bereiche Sitzungsdienst und Personalwesen
mit übergeordneter Fachverantwortung in Voll- oder Teilzeit

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Geschäftsstelle Gemeinderat
    – Erstellen und Nachbearbeitung der Sitzungsunterlagen
    – Protokollführung (teilweise)
    – Beschlussüberwachung
  • Personalwesen
    – Übergeordnete Personalsachbearbeitung
    – Dienst- und Arbeitsrecht
    – Personalgewinnung
    – Personalentwicklung und Qualifizierung
    – Tarifrecht
  • Gesundheitsmanagement
    – Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheit
    – Gesundheitsvorsorge
  • Projektarbeit / Sonderaufgaben

Wir erwarten:

  • einen qualifizierten Hochschulabschluss Bachelor of Arts – Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt*in oder vergleichbare Qualifikationen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • selbständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse in dvv-personal sind von Vorteil

Wir bieten:

  • eine unbefristete Voll- oder Teilzeitbeschäftigung in Entgeltgruppe 9c TVöD, entsprechend A 10 LBG. Die Stelle kann auch im Rahmen eines Jobsharings besetzt werden.
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe
  • familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit von Homeoffice
  • Angebot eines Jobtickets
  • eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der Zusatzversorgungskasse für Tarifbeschäftigte
  • Einarbeitung durch langjährige, in Ruhestand tretende, Stelleninhaberin mit fundierten Fachkenntnissen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.07.2021 bei der Gemeinde Dossenheim, Rathausplatz 1,
69221 Dossenheim (www.dossenheim.de/bewerbung).
Bei fachlichen Fragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter, Herr Niederhöfer 06221 8651-76,
E-Mail: martin.niederhoefer@dossenheim.de gerne zur Verfügung.
Bei Fragen zu Personalangelegenheiten wenden Sie sich bitte an Herrn Röger 06221 8651-17, E-Mail: frank.roeger@dossenheim.de).

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!