Zahlreiche Königinnen und Könige besuchten am Freitag, 3. Januar, das Dossenheimer Rathaus. Empfangen wurden sie von Rathauschef David Faulhaber, der sich für das Engagement bei den Kindern bedankte. „500.000 Kinder sind zurzeit in Deutschland unterwegs und sammeln für den guten Zweck – in diesem Jahr für den Libanon. Das ist toll von Euch“, so der Bürgermeister. Für das schöne Lied, dem die Rathausmitarbeiterinnen und Mitarbeiter andächtig lauschten, gab es dann auch eine Spende vom Rathaus. Das Rathaus wurde anschließend durch die Sängerinnen und Sänger bei einem Rundgang durch das Haus mit Weihrauch beschenkt und erhielt den Segen an der Eingangstür. Die Sternsinger, ihre Eltern sowie Begleiterinnen und Begleiter stärkten sich in geselliger Runde im Rathaus und starteten dann wieder zu ihrer Geldsammelaktion.