Alle zwei Jahre feiert Dossenheim das Internationale Fest. In diesem Jahr muss es nun leider aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden. Geplant war die Feier für den 25. und 26. Juli. Da Großveranstaltungen bis 31. August gemäß der Corona-Verordnung untersagt sind, betrifft dies nun auch das Internationale Fest. „Wir hätten gerne mit unseren Freundinnen und Freunden aus aller Welt gefeiert und die verschiedenen Kulturen zusammengebracht. Das ist in diesem Jahr nicht möglich, die Gesundheit geht vor“, erklärt Bürgermeister David Faulhaber. Wann und wie das Internationale Fest nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Die Planungen hierzu laufen.