Später als geplant aber mit gleicher Motivation startet am Sonntag, 20. September, die Aktion Stadtradeln im Rhein-Neckar-Kreis und in Dossenheim. Als eine von 45 Teilnehmerkommunen tritt Dossenheim in die Pedale. Ziel ist es möglichst viele Kilometer zu sammeln, CO2 einzusparen und Gutes für das Klima zu leisten. Bis zum 10. Oktober läuft die Aktion. Jeder und jede, die in Dossenheim arbeitet, lebt oder einen Verein besucht, kann für die Bergstraßengemeinde Kilometer sammeln. Auch die Gemeindeverwaltung ist mit einem eigenen Team vertreten. Die Rathaus-Radler wollen fleißig in die Pedale treten.

„Machen Sie mit und tragen Sie Ihren Teil zum Klimaschutz bei“, sagt Bürgermeister David Faulhaber. „Es kommt nicht darauf an, wie viel man radelt, sondern dass wir gemeinsam einen Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit wagen.“